Ausbildung Finanzassistent (m/w)

Wir sind mehr als eine Bank, weil wir mit Dir Deine Zukunft gestalten.

Die Volksbank Konstanz bietet Dir ein so genanntes „duales Ausbildungssystem“. Das bedeutet, dass der Schwerpunkt auf die praktische Ausbildung im Unternehmen gelegt wird. Begleitend dazu besuchst Du die Berufsschule, wo Dir alle theoretischen Fachkenntnisse vermittelt werden. Dazu gehören folgende Unterrichtsfächer:

 

  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Spezielle Wirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Datenverarbeitung
  • Wirtschaftsenglisch
  • Steuerrecht
  • Allfinanz (Versicherungs- und Bauspargrundkenntnisse)

 

Ausbildungsbeginn:

1. August 2018

Ausbildungsdauer:

2 Jahre

Tätigkeitsbereiche:

Unsere Ausbildung ist handlungs- und vertriebsorientiert. Wir zeigen Dir alle Tätigkeiten dieses umfangreichen Ausbildungsberufes und binden Dich aktiv in die Arbeitsprozesse ein. Du lernst alle Abteilungen kennen und kannst Dir so auch von komplexen theoretischen Themen ein klares Bild machen und Dein Wissen praktisch anwenden.

Ausbildungsvergütung:

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.020,00 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.080,00 €

Darüber hinaus bekommst du monatlich 40,00 € vermögenswirksame Leistungen.

Urlaubsanspruch:

30 Arbeitstage (6 Wochen) pro Ausbildungsjahr

Voraussetzungen:

Fachhochschulreife oder Abitur

Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Letzten zwei Zeugnisse

Volksbanken Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülerinnen und Schülern beliebt

Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei den Schülerinnen und Schülern bleibt nach wie vor groß. Das bestätigt die regelmäßig deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner trendence Instituts "Das Schülerbarometer", an der sich über 10.000 Schüler beteiligen (Studie "trendence Schülerbarometer 2014"). Seit Jahren werden die Volksbanken und Raiffeisenbanken zu den beliebtesten Arbeitgebern gewählt und ausgezeichnet.